Retreat im Mai

Wer Antaiji im Frühjahr erleben will, hat die Möglichkeit, an einem 5-tägigen Retreat vom 1. bis 6. Mai teilzunehmen. Es erwarten Dich das Reispflanzen im Nassfeld und viele Bambussprossen!

Tagesablauf:

Erster Tag (1. Mai)

Bis 16:00 Ankunft
17:00 Abendessen
18:00 Orientierung
Nach 20:00 Freizeit, Schlafen

Zweiter bis vierter Tag (2. bis 4. Mai)

4:00 bis 6:10 Zazen
6:10 Frühstück
6:40 Saubermachen
Im Anschluss Küchenhilfe
7:30 bis 12:00 Arbeit: Wildes Gewächs wird in den Wäldern gesucht, Bambus-Sprossen ausgegraben, Nudeln und Tofu hergestellt, Holz gehackt oder Gemüese ausgesät…
Oder: Reispflanzen in den Nassfeldern.
12:00 Mittagessen
13:00 Küchenarbeit oder anderes Programm
17:00 Abendessen
17:20 Abwaschen
17:30 Teetreffen
18:00 bis 20:00 Zazen
nach 20:00 Freie Zeit (bitte nach 21:00 leise sein)

Fünfter Tag (5. Mai)

4:00 bis 6:10a Zazen
6:10 Frühstück
6:40 Saubermachen
Im Anschluss Küchenhilfe
7:30 bis 12:00 Arbeit: Wildes Gewächs wird in den Wäldern gesucht, Bambus-Sprossen ausgegraben, Nudeln und Tofu hergestellt, Holz gehackt oder Gemüese ausgesät…
Oder: Reispflanzen in den Nassfeldern.
12:00 Mittagessen
Anschließend Abendessen am Lagerfeuer

Letzter Tag (6. Mai)

7:00 Frühstück
7:30 Saubermachen
11:00 Teetreffen und Austausch
12:00 Mittagessen
Anschließend Aufbruch

Teilnahmegebühr (Übernachtung, Mahlzeiten und Kurs inklusive)

55.000 Yen
Der Betrag kann entweder direkt bei Ankunft in bar bezahlt werden (bitte japanische Yen mitbringen!) oder im Voraus mit Paypal überwiesen werden. Dafür muss man auf den „Jetzt kaufen“-Knopf rechts klicken. Da Paypal eine Bearbeitungsgebühr von knapp 5% erhebt, bitten wir in diesem Fall um eine Überweisung von 57,500 Yen.






Information und Anmeldung

Dieses Retreat ist bereits ausgebucht!